FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQ’s)

 

Was benötige ich, um zum Probetraining zu kommen?

Antwort: Sportkleidung in der Du dich gut bewegen kannst, Wasser und Spaß an der Bewegung

 

Welche Vorraussetzungen muss ich erfüllen, um Taekwon-Do trainieren zu können?

Antwort: Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Fitness und Beweglichkeit werden durch das Training mit der Zeit aufgebaut und sind keine Vorraussetzung. Du solltest allerdings Sportgesund sein.

 

Werde ich als Noob verprügelt?

Antwort: Nein! Niemand wird bei uns zum Sparring gezwungen. Auf Kontrolle beim Ausführen der Techniken wird extrem geachtet.

 

Wie oft darf ich ohne Anmeldung zum Probetraining kommen?

Antwort: Zwei Mal.

 

Besucht ihr auch Wettkämpfe?

Antwort: ja, unser Kampfteam besucht regelmäßig Wettkämpfe der International Taekwon-Do Federation Deutschland. Der Kampf wird im Leichtkontakt mit Schutzausrüstung trainiert. Die meisten unserer Mitglieder trainieren aber ohne Wettkampfambitionen und “just for fun”.

 

Was ist eure Philosophie?

Antwort: Wir verschreiben uns den fünf Grundsätzen des Taekwon-Do: Höflichkeit, Integrität, Ausdauer, Selbstkontrolle und unbezwinglicher Wille. Eine Respektvolle Behandlung untereinander ist für uns oberstes Gebot.

 

Kann jeder bei euch Mitglied werden?

Antwort: Wir behalten uns vor, Schüler mit der falschen Einstellung abzuweisen. Streit und Konfrontation zu suchen, ist nicht mit den Grundsätzen des Taekwon-Do vereinbar. Ausserdem erwarten wir, dass sich unsere Mitglieder an grundlegende Verhaltens- und Hygieneregeln halten.

 

Wie lange dauert es, bis ich fit/ gut/ wehrhaft werde?

Antwort: Das ist schwer zu sagen, denn es hängt von vielen Faktoren ab. Es sollte aber nicht das Ziel sein, ein bestimmtes Level zu erreichen und dann aufzuhören, sondern über lange Zeit hinweg an sich zu arbeiten und sich kontinuierlich Schritt für Schritt  zu verbessern.

Taekwon-Do Erlangen Sprungtechnik

Sprungtechniken sind etwas für Fortgeschrittene