Black Bear auf Deutschlands höchstem Berg

Zu Fuß den kompletten Weg bis auf den Gipfel der Zugspitze zurück zu legen, ist eine nicht zu unterschätzende konditionelle und mentale Herausforderung. Ca. 2300 Höhenmeter sind auf dem Weg zu überwinden! 4 Mitglieder von Black Bear Taekwon-Do Erlangen nahmen diese wunderschöne Tour auf sich und wurden mit einem tollen Erlebnis belohnt. Nach insgesamt etwa 10 Stunden Gehzeit konnten sie sich am Gipfelkreuz gegenseitig beglückwünschen.

Rast auf der Knorrhütte
Endlich am Gipfelkreuz

Ankündigung: Black Bear Summit Challenge

Wir besteigen das Dach Deutschlands!

Zugspitze und Eibsee

Die Zugspitze ist mit 2962 m der höchste Gipfel Deutschlands. Das perfekte Ziel für die Black Bear Summit Challenge 2019!

Wann? Am 15. und 16. September (Sonntag/ Montag)

Wie? Am Sonntag fahren wir früh (ca. um 9 Uhr) nach Garmisch-Partenkirchen. Dort parken wir am Parkplatz Skistadion und laufen los. Nach 600 Höhenmetern und wenigen Gehstunden erreichen wir die traumhaft schön gelegene Reintalangerhütte. Dort übernachten wir im Matratzenlager. Am nächsten Morgen brechen wir nach dem Frühstück früh auf, denn wir haben knapp 1600 Höhenmeter bis zum Gipfel zu bewältigen. Am Gipfel angekommen, genießen wir die Aussicht und fahren anschließend bequem mit der bayerischen Zugspitzbahn zurück nach Garmisch-Partenkirchen, von wo aus wir den Heimweg antreten. Am Montag Abend sind wir wieder Zuhause.

Kosten? Die Hüttenübernachtung kostet 13 Euro für Alpenvereinsmitglieder (10 Euro unter 25 J.) und 27 Euro für Nichtmitglieder (22 Euro unter 25 J.). Die Fahrt mit der Zugspitzbahn schlägt mit 35 Euro zu Buche. Dazu kommen noch ein wenig Spritkosten für die Anreise und individueller Verbrauch wie Abendessen und Frühstück in der Hütte.

Was brauche ich? Festes Schuhwerk, ausreichend Kondition (im Vorfeld regelmäßig ins Training kommen!), Trittsicherheit und keine Höhenangst. Man muss allerdings kein abgebrühter Bergsteiger sein, um den Weg zu schaffen. Außerdem einen Hüttenschlafsack für die Nacht und Proviant.

Wichtig: Es sind 7 Plätze in der Hütte reserviert, wer zuerst kommt malt zuerst. Die Reservierung muss ich spätestens 2 Wochen vorher bestätigen. Bitte sagt so früh wie möglich, spätestens aber am 30. August verbindlich bescheid, wenn ihr mit wollt!

Gürtelprüfung am 20.07.19

Herzlichen Glückwunsch an die 17 Mitglieder von Black Bear Taekwon-Do Erlangen, die am Samstag unter den Augen von Prüfer Thomas Flügel (7. DAN) eine weitere Stufe auf der Leiter in Richtung Schwarzgurt erklommen haben! Besonders hervorzuheben ist Marie, die mit der Prüfung zum Blaugurt den Quereinstieg vom WTF- ins ITF-Taekwon-Do perfekt gemacht hat.

Black Bear am Berch

Traditionen zu begründen ist etwas ganz besonderes. Stolz werden jene “Black Bears” in Zukunft auf diesen Tag zurückblicken, an dem sie beim ersten offiziellen Berggang von Black Bear Taekwon-Do dabei waren. 🙂 Schee wars!

Nachwuchs-/Ranglistenturnier in Baden-Würtemberg

Am 11.05. fand in Schmiden bei Stuttgart ein Ranglisten-/ und Nachwuchsturnier statt. Die Disziplinen: Kampf (Matsogi) und Formenlauf (Tul). Mit von der Partie war auch ein Team von Black Bear Taekwon-Do Erlangen und der Taekwon-Do Academy Fürth (s. Foto). Insgesamt erreichte das Team zwei erste, zwei zweite und einen dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Team auf der Meisterschaft
Team auf der Meisterschaft

Gürtelprüfung in Fürth

Herzlichen Glückwunsch an die 17 Mitglieder von Black Bear Taekwon-Do Erlangen, die am 16.03.2019 ihre Gürtelprüfung in Fürth ablegten! Dabei waren 10 Mitglieder aus dem Erwachsenen-, sowie 7 Mitglieder aus dem Kindertraining. Weiter so!

17 Erlanger nach der Gürtelprüfung
Glückliche Mitglieder nach der Prüfung

Frohe Weihnachten

Black Bear Taekwon-Do Erlangen wünscht allen Mitgliedern und ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr! Für uns stand das Jahr 2018 vor allem im Zeichen des Wachstums. Wir sind froh, eine so tolle Truppe wie Euch zu haben! Hier noch ein paar Bilder unser diesjährigen Weihnachtsfeier in der “Goldenen Sonne”.

PS: bitte bedenken: am 24.12. und 31.12. findet kein Training statt!

Rekord-Gürtelprüfung für die Erlanger Taekwon-Doin

Am Samstag, den 24.11.18 fanden wieder einmal Gürtelprüfungen für Erwachsene bei Meister Thomas Flügel (7. DAN, im Bild rechts außen) in der Taekwon-Do Academy Fürth statt.

Diesmal waren 11 Prüflinge aus Erlangen mit dabei – diese Zahl stellt den bisherigen Rekord in der jungen Geschichte der Erlanger Black Bear Taekwon-Do Schule dar. Traten die meisten der Prüflinge doch sehr souverän auf, so war bei dem ein- oder anderen ein nervositätsbedingter “Wackler” zu beobachten. Am Ende des Tages konnten aber alle 11 ihren neuen Gürtel in Empfang nehmen. Besonders hervorzuheben ist Natalie, die eine der besten Prüfungen insgesamt ablegte sowie Anja mit der besten Teilleistung im Freikampf. Glückwunsch an alle!

Prueflinge aus Erlangen

Glückliche Prüflinge nach bestandener Prüfung

International Instructor Course in Amsterdam

Vom 16.11.-18.11.18 haben die Trainer von Black Bear Taekwon-Do Erlangen zusammen mit den Freunden von der Taekwon-Do Academy Fürth den International Instructor Course (IIC) in Amsterdam besucht. Neben zahllosen neuen Techniken im Bereich Selbstverteidigung, Tul und Kampf konnten unsere Trainer hier auch ihre Didaktik auffrischen und jede Menge Lehrer aus anderen Teilen Europas kennenlernen. Natürlich standen auch Besuche der Altstadt und deren Sehenswürdigkeiten mit auf dem Programm. Wir freuen uns darauf, die neu gelernten Inhalte mit euch im Training auszuprobieren!

Trainer aus Erlangen und Fürth

Impressionen vom IIC

 

Taekwondoin aus Erlangen erweisen sich als wasserfest

Das Schwarzbären ausgezeichnete Schwimmer sind, ist hinlänglich bekannt. Ob sie ausserdem noch die Kunst des Kanufahrens beherrschen, sollte an diesem Tag auf den Prüfstand gestellt werden. Sieben von Ihnen stellten sich am Samstag, den 08.09. der Herausforderung einer Ganztagestour auf der fränkischen Wiesent.

Taekwon-Do Truppe vor dem Kanufahren

Am Ende des Tages war zwar niemand ganz trocken geblieben, aber auch (fast) niemand in die reißenden Fluten gestürzt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für den schönen Tag, insbesondere bei der tollen Organisationstruppe!

Kanutour Black Bear Taekwondo Erlangen